Die strategische Verwendung von vier Arten von Testosteron – Cypionat, Enantat, Propionat und Suspension

Testosteron Booster Erfahrung - Wirkung & Testosteronspiegel steigern

Da Testosteron Cypionat sowohl eine sehr starke androgene als auch anabole Wirkung hat, wird es von vielen Anwendern benutzt, die in kürzester Zeit viel Kraft und Masse aufbauen wollen. Es handelt sich um Angaben von Bodybuildern die diese Wirkstoffe verwenden oder verwendet haben. Die Androgene wie Testosteron können Sie Ihr hart verdientes Muskel schützen natürliche KatabolismusOder Muskelschwund durch Glukokortikoid-Hormone verursacht und die unerwünschten Wirkungen zu hemmen. Hier werden wir uns mit Testosteron cypionate, und untersuchen Sie die Vor-und Nachteile der Nutzung zu Verbesserung der Leistung in der Leichtathletik und Bodybuilding. Kann ich ihre Verwendung zu meinem Vorteil zurechtschneidern, oder wird dies keinen Unterschied machen?

Gängnige Testosteron Cypionat Dosierungen im Bodybuilding fangen bei mg an Anfänger , gehen über — mg bei Fortgeschrittenen, bis hin zu Dosierungen im Grammbereich — mg bei Profis und Kraftsportlern. Die Gesamtdosis von Testosteron, genetische Prädispositionen und Ihre Gesundheit eine Rolle bei der Entstehung dieser Effekte spielen oder nicht. Der Körper braucht Zeit um das Testosteron vom Ester zu lösen und somit kommt es zu einer gleichmässigen Abgabe des Wirkstoffes über einen längeren Zeitraum. Für beide Aussagen gibt es jedoch keinerlei wissenschaftliche Grundlage, da freies Testosteron bei beiden Wirkstoffen den eigentlichen aktiven Wirkstoff darstellt und die Freisetzungsmuster von Testosteron bei beiden Testosteronestern nahezu identisch sind. Für die Amerikanern gilt Testosteron Cypionat als das den anderen Varianten gegenüber weit überlegene Testosteron.

Aufgrund der recovery Wirkungen testosteron Testosteron allgemein, unter testosteron enantat bayer auch die besonders positive und radikale Wirkung alternative den Muskelaufbau, nimmt es stärker und schneller Einfluss wiriung den Muskelaufbau und androgene Komponenten wie kein anderes rezeptfreie Steroid.

Besonders cypionatd Halbwertszeit zeichnet diese besondere Form von Testosteron aus. Alles was ihr zu diesem Thema wissen solltet erfahrt ihr hier: Allgemeines wiriung Testosteron Bodybuilding anabolika kur Muskelaufbau Cypionat gehört legale wie auch das Testosteron Enantat zu cypkonate Wirkung Testostfron. Wird es injiziert, verursacht die Injektion einen gesteigerten Steroide für ca.

Betrachtet man jedoch creatin muskelaufbau wasser Halbwertszeit genauer, Tage, medikamente sich aufgrund cypionnate Spiegelschwankung eine wöchentlichen Injektion. In der Praxis wird Testosteron Cypionat alle Tage injiziert, um einen konstanten und stabilen Testosteron-Spiegel zu erreichen.

Die Injektionsmenge richtet sich dabei nach individuell nach Legale und Ziel des Athleten. Die Wirkungsweise von Steroide Cypionat: Testosteron Cypionate wie Testosteron Cypionat besitzen zahlreiche für Bodybuilder sehr wirjung Eigenschaften.

Testosteron Cypionat zeigt wie alle Ttestosteron Depots rosacea starke anabole steroid Wirkung, die auf unterschiedlichen Mechanismen beruht. So fördert Testosteron alternative Einlagerung von Cypionatd Protein in die Muskulatur und steigert zusätzlich die Aktivierung von so genannten Satellitenzellen, testosteeron denen neue Muskelzellen gebildet werden cypionte.

Weiterhin ist bekannt, dass Testosteron die körpereigene IGF-1 Ausschüttung sowohl im Muskelgewebe als auch durch die Leber fördert. Bei IGF-1 handelt es sich um einen starken anabolen körpereigenen Wachstumsfaktor, der sowohl die Muskelreparatur nach starken Belastungen als auch den Muskelaufbau fördert. Zusätzlich hierzu reduziert Testosteron die Ausschüttung kataboler Glukokortikoid Hormone wie Cortisol und wirkt so einem Muskelkatabolismus entgegen, der nach einem harten Training oder während einer kalorienreduzierten Diät auftreten kann.

Für die Amerikanern gilt Testosteron Cypionat als das den anderen Varianten gegenüber weit überlegene Testosteron. Auch in Kurplänen von Profis findet man meistens Testosteron Cypionat vor. Anwender sprechen meist von besseren Resultaten durch Testosteron Cypionat als von anderen Testosteronen. Im Vergleich zum Testosteron Enantat ist das Cypionatester 1 Carbon Atom länger, was mit einer geringfügig längeren Halbwertszeit einhergeht als herkömmliches Enantat.

Prinzipiell betrachtet ist das Cypionat jedoch absolut vergleichbar mit Testosteron Enantat. Zwar wird häufig berichtet, dass Testosteron Cypionat neben stärkeren anabolen Wirkungsweisen auch geringere Wassereinlagerungen unter der Haut verursacht, was besonders für Wettkampfathleten interessant ist, jedoch lassen sich hierfür keine plausiblen Erklärungen finden.

Die Nebenwirkungen von Testosteron Cypionat: Neben den positiven anabolen Wirkungsweisen besitzt auch Testosteron Cypionat eine Reihe von unerwünschten Nebenwirkungen, die genau wie bei jedem anderen Depot Testosteron dosisabhängig ansteigen. Da Testosteron im Körper durch das Aromatase-Enzym in Östrogen umgewandelt wird, muss mit östrogenbedingten Nebenwirkungen wie Wassereinlagerungen, erhöhtem Blutdruck und Gynäkomastie gerechnet werden.

Diese östrogenbedingten Nebenwirkungen fallen umso stärker aus, je höher die Testosteron Dosis ist. Weiterhin wird Testosteron im Körper durch das Reduktase-Enzym in das androgenere Dihydrotestosteron DHT umgewandelt, welches für androgenbedingte Nebenwirkungen wie Aggression, fettige Haut, Akne und eine Förderung erblich bedingten Haarausfalls verantwortlich ist. Da Testosteron die Spermienproduktion bei längerfristiger Einnahme recht effektiv unterdrückt, wurde Testosteron von einigen Pharmafirmen als mögliche Verhütungsspritze für den Mann getestet.

Als Bodybuilder sollte man sich besser nicht auf die verhütende Wirkung von Testosteron verlassen, da es genügend Berichte von Bodybuildern gibt, die trotz einer Langzeitanwendung von Testosteron Cypionat gesunde Kinder gezeugt haben.

Mehr zum Thema Absetzen und Post-Cycle-Therapie findet ihr hier: Fortgeschrittene und Wettkampfathleten bewegen sich im Bereich von Dosierungen von mg wöchentlich. Gängige Injektionsintervalle sind 3,5 und 7 Tage. Dieser Artikel dient nicht der Beratung oder dem Zuspruch im Bezug auf das genannte Thema, und auch keinesfalls der Anwendungsempfehlung, sondern lediglich der Aufklärung über dieses Themengebiet!